Play Store – Voraussetzungen zum Veröffentlichen

Die Voraussetzungen zum Veröffentlichen deiner Android Anwendung im Google Play Store ändern sich stetig. In diesem Artikel erhältst du die Infos zu den aktuellen Voraussetzungen, um den Genehmigungsprozess von Google erfolgreich zu überstehen.

Das gibt es zu beachten:

  • 64-bit Version muss inkludiert sein
  • mindestens Android 9.0 (API level 28)

Bis zum Jahr 2021 gibt es eine Ausnahme für Anwendungen die mit Hilfe von Unity 5.6 oder niedriger erstellt wurden.

64-bit in Unity aktivieren

Bei einem neuen Unity Projekt ist die 64-bit Unterstützung für Android nicht automatisch aktiv. Du musst also selbst für diese Einstellung sorgen. Stelle dazu das Scripting Backend in den Player Settings auf IL2CPP um, ARM64 aktivieren und deine .APK Datei aus Unity exportieren. Mehr dazu findest du auch im Video zu diesem Thema.

Nützliche Links

https://developer.android.com/distribute/best-practices/develop/target-sdk

 

Michael

Michael

Mein Name ist Michael Mark. Ich bin IT-Trainer und Gründer der Lernplattform nobreakpoints. In meinem Blog biete ich Tipps, Anleitungen und Beispiele für alle, die mit Hilfe von Unity Anwendungen erstellen möchten.