Unity Terrain Engine

Landschaften erstellen

Bäume platzieren

In diesem Abschnitt erstellen wir mit Hilfe der Terrain-Engine in Unity Bäume für unsere 3D-Welt. Selektiere dazu dein Terrain in der Hierarchie und navigiere in der Terrain-Komponente zum Icon Paint Trees.

Derzeit sind noch keine Bäume zu unserem Menü hinzugefügt worden. Es ist also nicht möglich das Paint-Werkzeug zu verwenden. Um dies zu ändern klicke auf den Button „Edit Trees“ und selektiere das Prefab eines Baums. In den Unity Standard Assets findest du bereits komplett fertige Bäume, suche dazu im Ordner Standard Assets > Environment > Speed Tree. Nachdem du den Baum ausgewählt hast klickst du auf „Add“ und der Baum wird deiner Liste hinzugefügt.

http://g.recordit.co/WUh4vk3FqG.gif

Ab jetzt hast du die Möglichkeit Bäume mit dem Paint-Werkzeug auf dein Terrain zu zeichnen. Die folgende Werte helfen dir dabei das Werkzeug nach deinen Wünschen anzupassen:

  • Brush Size: Stärke deines Pinsels, ein kleiner Wert sorgt für präziseres Arbeiten
  • Tree Density: Die Dichte mit der die Bäume verteilt werden. Eine Dichte von 1 platziert einen einzigen Baum

Des weiteren kannst du noch über Tree Height die Höhe der Bäume bestimmen. Am besten ist, wenn du mit den einzelnen Werten ein bisschen herumspielst, denn so kannst du auch gleich herausfinden, welche Einstellungen für deine Anwendung die Besten sind.

Übrigens, die Bäume aus den Unity Standard Assets kannst du für dein eigens Projekt ohne Bedenken verwenden. Solltest du weiter Bäume benötigen dann ist der Unity Asset Store eine hilfreiche Quelle. Alle Bäume aus den Standard Assets sind mit der kostenpflichtigen Software Speedtree erstellt.

Gras erstellen


Wenn du zu deinem Terrain Details hinzufügen möchtest wie beispielsweise Gräser, dann kannst du ebenfalls die Terrain-Engine dafür verwenden. Klicke hierzu auf den Button Paint-Details und füge ein neues Element hinzu. Die Standard Assets von Unity bringen neben den Bäumen auch Texturen für Gräser mit sich. Das platzieren funktioniert exakt wie bei den Bäumen. Startest du jetzt deine Anwendung, dann stellst du fest, dass sich die Gräser automatisch bewegen, wie wenn wir in unserer Szene Wind hätten. Bäume hingegen bewegen sich nicht mit dem Wind. Dies liegt an den Einstellung deines Terrains. Wenn du auf das Zahnrad klickst dann findest du unter dem Punkt „Wind Settings for Grass“ die Möglichkeit die Geschwindigkeit des Windes zu verändern. Stellst du diese auf einen Wert von 0, dann bewegen sich die Gräser auch nicht mehr.

Wind Zone erstellen


Eine komplette Windstille sorgt für eine wenig authentische Szene.

Wasser erstellen

Nebel erstellen

Felsen und Steine erstellen

Von | 2018-06-02T11:58:44+00:00 18.05.2018 21:48|3D Spiele, Unity|