Was ist die BESTE 3D-Modellierungssoftware im Jahr 2020?

In den letzten Jahren ist der Einsatz von 3D-Modellierungssoftware bei Artists und Entwicklern sehr beliebt geworden. Es ist aber nicht leicht herauszufinden, welche Software nun die richtige für dich ist. Der Markt ist hart umkämpft und du musst eine Entscheidung zwischen kostenfreien oder auch kostenpflichten Lösungen treffen. Nicht nur der Preis spielt hierbei eine Rolle, auch ist es wichtig, dass du branchenspezifisch die richtige 3D-Modellierungssoftware wählst.

Was ist 3D-Modellierung?

3D Modellierung umfasst die Erstellung eines dreidimensionalen Modells bzw. Objekts mit Hilfe einer speziellen Modellierungssoftware. Es kann auch als eine Technik in der Computergrafik beschrieben werden, die für die Produktion von digitalen 3D-Bildern eines Objekts oder einer Oberfläche verwendet wird. Jeder Digital-Artist verwendet die 3D-Modellierung, um virtuelle Spezies zu einem Mesh zu manipulieren. Die Außenseite (das Mesh) besteht aus Polygonen, die in kleinere Formen unterteilt werden, um mehr Details zu erzeugen. Die 3D-Modellierung wird in kreativen Branchen wie Architektur, Illustration, Technik, kommerzielle Werbung, Videospielproduktion und Film eingesetzt.

Wie 3D-Modellierung funktioniert

Die Funktionsweise von 3D-Modellierung ist ziemlich komplex. Zunächst einmal muss ein Artist verschiedene primitive Objekte wie eine Kugel oder einen Würfel erzeugen. Der Artist baut auf dieser Grundform auf und manipuliert sie mit Hilfe verschiedener Techniken und Werkzeuge innerhalb der Software.

Was ist die beste 3D-Modellierungssoftware?

Wenn es darum geht, unglaubliche Kunstwerke zu erstellen, ist es sehr wichtig, die richtige 3D-Modellierungssoftware für deine Fähigkeiten, dein Budget und deinen Stil zu finden. Egal ob Du ein Anfänger, ein erfahrener Artist oder ein Aufsteiger bist, es gibt so viele 3D-Modellierungssoftware auf dem Online- und Offline-Markt für Dich. Wenn Du dich jedoch für eine 3D-Modellierungssoftware entscheidest, ist es wichtig, in eine Software zu investieren, die über unglaubliche Funktionen verfügt und dir ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Hier eine Liste der neusten 3D-Modellierungssoftware, die im Moment verfügbar ist:

Autodesk Maya

Erhältlich für Apple Mac, Linux und Windows, ist Maya eines der ersten kommerziellen 3D-Rendering-Systeme, die verfügbar sind. Es hat einen komplexen Werkzeugsatz, was es ziemlich schwierig zu erlernen macht. Maya hat einige erstaunliche Funktionen, wie z.B.: prozedurale Effekte, Simulation natürlicher Elemente, Arnold-Rendering, Charaktererstellung und eine leistungsstarke Workstation. Maya kostet $1.545 pro Jahr oder $195 pro Monat.

Autodesk 3DS Max

Autodesk 3DS Max ist als universelle 3D-Modellierungssoftware für die Erstellung von Inhalten bekannt und ist die perfekte Wahl für Spielerstellung. Obwohl Autodesk 3DS Max recht teuer ist, eignet es sich hervorragend für die Erstellung von Animationen, Simulationen und Spielmarkern. Bei so vielen Funktionen ist der einzige Nachteil dieser Software, dass sie teuer ist.

Houdini

Houdini wird in der VFX-Branche für die Erstellung verschiedener Arten von 3D-Bildern verwendet und ist die branchenführende Verfahrenssoftware. Eine schöne Tatsache über Houdini ist, dass es eine kostenlose Version gibt, die von Studenten, Artist und Hobbyisten für persönliche, nicht-kommerzielle Projekte genutzt werden kann. Während die kostenlose Version den Zugang zu praktisch allen Funktionen für die Erstellung persönlicher Projekte ermöglicht, bietet die kostenpflichtige Version eine kostengünstige Option für die kommerzielle Nutzung.

Blender

Blender ist eine einfach zu bedienende und quelloffene 3D-Modellierungssoftware, die auch für kommerzielle Zwecke kostenlos genutzt werden kann. Es unterstützt Modellierung, Animationen: Simulation, Rendering, Rigging, Komposition, Motion-Tracking und Video-Edition. Aufgrund seines Open-Source-Charakters nutzen so viele Artists Blender als Konkurrenz zu einigen der teuersten Lösungen.

Zbrush

Zbrush kommt mit einer neuen Erfindung aus der konventionellen Modellierung von Objekten in 3D; es nutzt ein Pinselsystem, das Designern hilft, virtuellen Ton in Echtzeit zu formen. Einige seiner Funktionen sind digitale Claymation, fotoreales Rendering, nicht-linearer Produktionspfad, handgeformtes Gefühl, eine große Auswahl an Plugins und nicht-lineares Design.

Cinema 4D

Dies ist eine leistungsstarke 3D-Modellierungssoftware für Anfänger und professionelle Entwickler. Sie ist in der Welt der Visualisierungen, Illustrationen und Grafikanimationen hoch angesehen. Du kannst auch mit einigen preiswerten Plugins mehr Funktionalität hinzufügen. Obwohl diese Software etwas teuer ist, hast Du die Möglichkeit, mit der Testversion zu beginnen, die Dir eine 42-tägige Zeitspanne zum Experimentieren gibt, bevor Du auf die kostenpflichtige Version upgraden musst.

Sketchup

Früher bekannt als Google Sketup, ist dies eine 3D-Modellierungssoftware, die perfekt für Anfänger und erfahrene Entwickler ist. Sie verfügt über eine umfangreiche Datenbank mit benutzergenerierten Modellen und ist auch perfekt für den Möbelbau, 3D-Druck, Innenarchitektur oder die Erstellung von Spielen geeignet.

Was ist die beste 3D-Modellierungssoftware für Unity?

Unity ist eine einzigartige Software-Engine, die in verschiedenen Arten von Industrien eingesetzt wird. Es ist eine perfekte Option für Entwickler, die an der Erstellung von Anwendungen interessiert sind. Allerdings ist eine Software-Engine nutzlos, wenn es keine hochwertige 3D-Modellierungssoftware gibt. Einige der besten 3D-Modellierungssoftware für Unity umfasst die folgenden:

Blender

Dies ist eine der besten 3D-Modellierungssoftware für Unity. Sie hat beeindruckende Funktionen wie Simulation in verschiedenen Substanzen und Animationen. Es ist auch perfekt für Anfänger und professionelle Entwickler. Blender ist eine kostenlose 3D-Software und Benutzer haben keine Probleme beim Export von Dateien für die Unity-Engine.

Maya

Maya ist die beste 3D-Modellierungssoftware, die vor allem von Unity-Profis bevorzugt wird. Es hat umfangreiche Funktionen, die eine beispiellose Symmetrie, einen intuitiven UV-Editor, eine umfangreiche Polygonmodifikation und vieles mehr beinhalten.

SketchUp

Dies ist eine benutzerfreundliche 3D-Modellierungssoftware, die leicht in weniger als ein paar Stunden beherrscht werden kann. Sie eignet sich am besten für architektonisches Rendering und kommerzielle Nutzung.

ZBrush

Dies ist eine der Software, die derzeit die 3D-Modellierung neu gestaltet. Sie hebt sich aus vielen Gründen von der Konkurrenz ab. Es ist robust und völlig autark. Der einzige Nachteil ist seine Komplexität.

3Ds Max

Dies ist die beste Software für die Spieleindustrie; sie unterstützt Augmented Reality und Lichtsimulations-Engines. Es ist die Investition wert.

Fazit

Abschließend gilt es zu sagen, dass 3D-Modellierungssoftware sehr vielseitig eingesetzt werden kann und bereits kostenfrei erhältlich ist. Wenn du also mit Blender startest kannst du nichts falsch machen. Es ist aber wichtig, dass du die Wahl der 3D-Software auf Basis deines Projekts bzw. der Branche in der du arbeitest triffst. Es gibt also wie so oft nicht diese eine perfekte Lösung, sondern viele Wege werden dich an dein Ziel führen. Nimm dir also die Zeit und teste die einzelnen Lösungen, weil was wirklich zählt, ist wie wohl du dich mit dem Programm fühlst und wie schnell du damit Modellieren kannst.

Michael

Michael

Mein Name ist Michael. Ich bin IT-Trainer und Gründer der Lernplattform nobreakpoints. In unserem Blog bieten wir Tipps, Anleitungen und Beispiele für alle, die mit Hilfe von Unity Anwendungen erstellen möchten.